einloggen


Kontoerstellung
Konto

Am Anfang war Chaos
Aus dem Chaos beschworen und durch eine allmächtige Hand jenseits von Zeit und Raum geschaffen - Die Urelemente: Feuer, Erde, Wasser und Luft. Aus Elementen geformt, mit Göttlichkeit ausgestattet und an ihr Element gebunden - Die Götter: Helios, Gaia, Pontos und Aither. In Treue ergeben, ihrem Gott verbunden und mit freiem Willen gesegnet - Die Völker - Alben, Menschen, Flumaren und Langren.
Bist du bereit, dich den Abenteuern Negaias anzuschließen?
Die Sturmwehr
08.04.2016 - Die Sturmwehr ist eine Eliteeinheit der Fraktion der Hermunduri (Menschen). Durch die Implementierung der Sturmwehrrüstung wurde ein weiterer Meilenstein in Negaia erreicht und zwar die vollständige Implementierung des Equipmentsystems.
Auf dem Bild ist der Sturmgeneral Khago Halbohr zu sehen.
Die Welt
Die Welt von Negaia existiert seit drei Zeitepochen. Sie wandelte mehrfach ihr Gesicht bis zu ihrer heutigen Form. Heute besteht Negaia aus Unterwelt, Mittelwelt und Oberwelt.

Die Unterwelt, genannt Igdrasil, ist das Reich der Toten und der Sitz des Gottes Helios. Die Mittelwelt ist Heimat aller Völker. Die größte Landfläche bildet der Kontinent Sumerak, welcher vom Aperanmeer umschlossen wird. Die Oberwelt, Sitz der Götter Gaia, Aither und Pontos ist unter dem Namen Haimdall bekannt.
Die Völker
Die Welt Negaias wird von vier Völkern bewohnt. Den Menschen im Osten, den Flumaren im Süden, den Alben im Norden und den umherziehenden Langren.

Die Menschen Negaias sind den Menschen der Erde sehr ähnlich und damit dem Element Erde verbunden. Die Flumaren sind Wesen des Elementes Wasser. Die Alben sind dem Feuer verbunden. Das Element der Luft ist den Langren vorbehalten.
Motivation und Team
Die Motivation für das Spielprojekt hat seinen Ursprung in einer tiefen Frustration über andere MMO-Spielen. Was war frustrierend? Hauptsächlich fehlende Spielelemente, wie zum Beispiel: Housing, vernünftiges Handelssystem, Open World PVP, etc.
Das allein genügt natürlich nicht - Eine gute Story und technisches Know-How sind hierfür von nöten. Zu Beginn war das Projekt Negaia eine One-Man-Show. In dieser Zeit wurde die Welt und ihre Geschichte erdacht und nach passenden Tools für die Realisierung des Projektes gesucht. Der Startschuss für die Umsetzung war im November 2010.
Freunde
Hier möchten wir die Gelegenheit nutzen euch Webseiten von Freunden vorzustellen. Es handelt sich hier um befreundete Projekte aus allen Bereichen, welche die Neugier von Negaia-Interessierten wecken könnte. Erfahrt mehr beim Stöbern durch die Vorstellungen auf den nächsten Seiten
Impressum
Angaben gem. § 5 TMG

VANKENTHOR Entertainment
Peter Mourlas * Kreutzerstr. 33 * 90439 Nürnberg
Telefonnummer: +49 151 400 37 179
eMail: service@vankenthor.com